Gran Canaria – ein Meer voller Kunsthandwerk

Die Kunsthandwerksmessen, die im Frühjahr und Sommer am Leuchtturm von Maspalomas stattfinden, lassen die Tiefe der Tradition Gran Canarias erkennen.

Die Wellen, die Brise und die Meeresströmungen zeichnen Spiralen und verspielte, kurvige Formen jeglicher Art in der Nähe des Kais und des Damms am Fuße des Leuchtturms von Maspalomas. Die Natur von Gran Canaria war und ist eine ständige Inspiration, um die Schönheit zu erhellen; wie ein Licht, das den Weg weist. So wie es der Leuchtturm seit mehr als einem Jahrhundert macht. Wenn man die Tiefe der Tradition Gran Canarias erforschen möchte, gibt es für zwei Veranstaltungen, die ein absolutes Muss für jeden Besucher sind, wohl kaum einen geeigneteren Ort, an dem die Wellen so natürlich das Ufer umspülen. Es handelt sich um die Kunsthandwerksmessen, die im Frühjahr und im Sommer am Leuchtturm von Maspalomas stattfinden und wo in beiden Fällen das Schaufenster der Atlantik ist.

Faro de Maspalomas

Auf diesen Messen spricht die Handwerkskunst für sich. Jedes Exponat ist weitaus mehr als ein einfaches Objekt, es ist wie ein kleines Stück Leben und Leidenschaft. Rafael López hat zum Beispiel die Fisch-Spiralen kreiert, die buchstäblich direkt aus dem Meer auf seine Kunstwerke gesprungen zu sein scheinen. Lola Herrera ist bestrebt, die Aromen und Texturen aus aller Welt in ihren Seifen zusammenzufassen. Die Kindheitserinnerungen von Gerardo Maya haben sich in kleine Autos, Spielzeug und Holzmobiles verwandelt und die kanarischen Messer von Jesús García Medina scheinen so konzipiert zu sein, dass sie mit ihrem silbernen Glanz die Distanz zwischen heute und gestern verringern.

Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas

Es sind alles unterschiedliche Namen und Personen, die auf diesen Veranstaltungen jedoch eines gemeinsam haben: sie alle verfügen über den Kunsthandwerker-Ausweis der Stiftung für Ethnographie und Entwicklung des kanarischen Handwerks (Fundación para la Etnografía y el Desarrollo de la Artesanía Canaria (FEDAC)), einer eigenständigen Institution, die dem Cabildo de Gran Canaria unterstellt ist und u. a. die beiden Handwerksmessen am sechzig Meter hohen Leuchtturm von Maspalomas – einem der bekanntesten Bauwerke der Insel, das zum historischen Denkmal erklärt wurde –, organisiert.

Faro de Maspalomas
Faro de Maspalomas

Die offizielle Akkreditierung der fast siebzig Kunsthandwerker, die die Messen mit Leben erfüllen, gewährleistet, dass es sich bei den Kunstwerken um Unikate von höchster Qualität handelt, die nach den Richtlinien der alten Handwerkskunst gefertigt wurden, die bis heute bewahrt werden konnten. Diese Unikate als dekoratives Element für zu Hause, als Souvenir oder als Geschenk für Freunde und Familie auszuwählen, bedeutet, einen Teil der Landschaft, Geschichte, Tradition, Menschen und der für Gran Canaria so bezeichnenden Lebensweise im Koffer mitzunehmen.

Maspalomas

Eine weitere Attraktion ist natürlich der Ort, an dem beide Messen stattfinden. Dort, wo der Atlantik leise in die Ohren der Besucher flüstert und wo die Sonne mit ihrem goldenen Kleid die Tage begrüßt und verabschiedet. Die Leuchtfeuereinrichtung des Leuchtturms von Maspalomas sendet von oben in einer sich unaufhörlich drehenden Spirale der Freude und Vitalität ein Lichtsignal, das daran zu erinnern scheint, dass sich an dieser Küste tagtäglich Wunder geschehen.

Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Ein Teil der Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas

XII. Kunsthandwerksmesse Feria de Artesanía de Verano del Faro de Maspalomas
Wo? Auf der Esplanade am Leuchtturm von Maspalomas
Wann? Vom 9. bis 18. August 2019, von 17.00 bis 23.00 Uhr
facebook.com/fedac.org