Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Kontakt Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria

Kultur

Casa Museo Tomás MoralesCasa Museo Tomás Morales

Casa Museo Tomás Morales

tomasmorales@grancanaria.com
www.tomasmorales.com

Telefon: 0034 928 620 217
Fax: 0034 928 611 217
Adresse: Plaza de Tomás Morales s/n
PLZ: 35420
Ort: Villa de Moya
   
Casa Museo Tomás MoralesCasa Museo Tomás MoralesCasa Museo Tomás Morales
 
 

Siehe Karte

Bemerkungen

Haus des Poeten Tomás Morales

Das Museum befindet sich im Geburtshaus des Dichters Tomás Morales (1884-1921), der die Geistesrichtung des Jugendstils vertrat. Mit seinem einzigen Werk „Las Rosas de Hércules“ (Die Rosen des Herkules) wurde Tomás Morales zu einem großen literarischen Erneuerer, der der spanischsprachigen Dichtung seiner Zeit neue Wege eröffnete.

Sein Leben und Werk werden bei einem Besuch in den Räumen des Hauses deutlich, die eine umfangreiche Sammlung von persönlichen Gegenständen, Möbeln, Kunstwerken, Dokumenten und Zeugnissen seines literarischen Schaffens enthalten.

Das Museumshaus entwickelt ein umfangreiches, kulturelles Programm, zu dem insbesondere der Internationale Poesiepreis Tomás Morales (Premio Internacional de Poesía Tomás Morales) gehört. Das Museumshaus gibt außerdem in der Colección Tomás Morales monografische Studien über das Werk Morales’ heraus, sowie die Jahreszeitschrift Moralia: Revista de Estudios Modernistas und eine Poesie-Serie in CD-Audio-Format, Memoria Viva. Auch Konzerte, Ausstellungen, Konferenzen, konzertierte Führungen durch das Museumshaus und didaktische Seminare zur Anleitung und Ermutigung zum Lesen sowie die Vergabe des Forschungsstipendiums Tomás Morales für Studium, Forschung und Literaturkritik zum Werk und literarischen Umfeld Morales’ (Beca de Investigación Tomás Morales) gehören zu den Aktivitäten des Museums.

Öffnungszeiten:
Dienstag-Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr. Juli, August und September von 10:00 bis 19:00 Uhr
Geschlossen: Montags, 1. und 6. Januar, 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember

Tickets: www.valoragt.com


Ständige Ausstellung: Nachlass aus dem Besitz des Dichters und seiner Familie und andere zeitgenössische Sammlungen.

Vorübergehende Ausstellung: Zu ausgewählten Themen aus den Beständen des Museums.