Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria

Natur

Aussichtspunkt Marquesa de Arucas

Der "Aussichtspunkt der Marquise von Arucas" bietet einen vollständigen Blick auf das historische Stadtzentrum von Arucas und reicht von der beeindruckenden Kirche San Juan Bautista (1907-1977), die aus dem Stein der örtlichen Steinbrüche im neogotischen Stil erbaut wurde, bis zur mehr als hundert Jahre alten Rumfabrik Arehucas (1884) mit ihrem unverwechselbaren Schornstein. Weitere herausragende Gebäude sind das Rathaus "Casa Consistorial" (1875) und die Alte Markthalle "Antiguo Mercado" (1882) auf der linken Seite des Gemeindeparks, sowie das Gemeindemuseum "Museo Municipal" im alten Majoratshaus "Casa del Mayorazgo" bzw. Casa Gourié (1808)  und der Sitz des ehemaligen Wasserrats "Heredad de Aguas de Arucas y Firgas" (1909-1912).

Blick vom Aussichtpunkt „La Marquesa de Arucas"
Aussichtpunkt „La Marquesa de Arucas"

In der zweiten Hälfte des 19. Jhds. und zu Anfang des 20. Jhds. entwickelte sich vom historischen Ortskern ausgehend die moderne Stadt. Die meisten Gebäude stammen aus dieser Zeit. Ihre Architektur spiegelt den wirtschaftlichen und sozialen Wohlstand des Bürgertums und die stilistischen Einflüsse dieser Epoche. Dank der schönen Gebäude und der örtlichen Steinmetzkunst ist Arucas 1976 als kunsthistorische Gesamtanlage anerkannt und unter Denkmalschutz gestellt worden.


Documento sin título
Programa Mac 2007-2013 Web Oficial de la Unión Europea