Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria

Natur

Holzartige Maiblume

 Wissenschaftlicher Name: „Pericallis hadrosoma”               

 Allgemeiner Name: Holzartige Maiblume

 Familie: „Asteraceae”     

 Gattung: „Pericallis”

 Endemisch von: Tenteniguada – Hoya del Gamonal, Gran Canaria

 Beschreibung: Pflanzliche Spezies, die im nationalen Katalog bedrohter Spezies zu den vom Aussterben bedrohten Arten gehört und einen Plan zur Wiederaufforstung benötigt. Es handelt sich um eine holzartige Pflanze, die bis zu zwei Meter groß werden kann und rosa purpurfarbene Blüten trägt. Es ist eine endemische Pflanze, die ausschließlich auf Gran Canaria vorkommt und in 1.200 bis 1.400 Metern Höhe wächst. Zu ihren Standorten zählen die unzugänglichen Wände von Tenteniguada und Hoya del Gamonal, sehr feuchte Bereiche, Gegenden, die zum Einzugsgebiet des speziellen Naturreservats Los Marteles und zum Naturschutzgebiet Las Cumbres gehören. Die Unzugänglichkeit der Pflanze ist ihre beste Verteidigung. Sie blüht in den Monaten Juni und Juli und ihre Früchte treten im Juli und August zum Vorschein. Die Spezies pflanzt sich durch Ableger fort, denn der Samen hat einen Parasiten, eine Fliegenlarve, („Oedosphenella canariensis”), die zu den endemischen Arten der Kanarischen Inseln gehört.