Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria

Das Wetter heute

Die Insel des guten Wetters

Eines Tages entschied das Meer, gut zu Gran Canaria zu sein. Es beschloss, der Insel ein mildes, angenehmes Klima zu schenken, das dort fast das ganze Jahr über herrschen sollte. Ein fabelhaftes Klima, sogar in den Wintermonaten, wenn auf dem europäischen Festland klirrende Kälte herrscht.

Das Meer beschloss, die Passatwinde beinahe zwölf Monate im Jahr nach Gran Canaria zu schicken. Die frischen, feuchten Winde des Azorenhochs sollten dem Archipel ein Klima bescheren, das eins der allerbesten von Europa sein sollte. Und so entstand das Klimawunder, das der Insel an der Sohle Europas den ewigen Frühling schenkt.

Panoramablick auf den Strand und Leuchtturm von Maspalomas

Doch außer einem Glücksmeer besitzt Gran Canaria auch noch Glücksberge. Denn die hohen Berge im Inselinnern schaffen eine Vielzahl von Mikroklimazonen. Während die Küsten - insbesondere im Inselsüden - trocken und sonnig sind, ändert sich das Landschaftsbild, sobald man im Inselinnern an Höhe gewinnt.

In höheren Lagen lässt der Einfluss des Meeres nach, die Wolken bleiben zwischen den Bergen hängen und es ergeben sich starke Temperaturunterschiede zwischen den warmen Zonen der Medianías, des Mittellandes mit subtropischen Tälern und Wäldern, und dem Bergland. Manchmal ist es sogar möglich, an der Küste in der Sonne zu liegen und im Meer zu baden und kurz darauf, in nur einer Autostunde Entfernung, eine Schneeballschlacht auf dem Gipfel zu veranstalten.

Sonnenbad im Swimming Pool
Zwei Wanderinnen vor dem Roque Nublo

Auch die Temperatur des Meeres ist angenehm warm. Sie schwankt zwischen 18 Grad im Winter und 22 Grad in den anderen Jahreszeiten. Die erfreulichen Wassertemperaturen und 2700 Stunden Sonne im Jahr machen es möglich, Meer und Strand in vollen Zügen zu genießen. Und dieses Meer von gutem Wetter macht Gran Canaria zum perfekten Ort, um jeden nur denkbaren Sport unter freiem Himmel auszuüben.

Irrtümlicherweise wird von den milden kanarischen Wintern häufig auf heiße Sommer geschlossen. Doch die kühlenden Passatwinde sorgen auch im Sommer für angenehme Temperaturen um wunderbare 24 Grad. Ein Klima wie nach Maß, um nie darauf verzichten zu müssen, das Meer und die Strände von Gran Canaria von Herzen zu genießen.

Wettervorhersage für Strände und Gemeinden von Gran Canaria anzeigen