Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria

Wassersport

Documento sin título

235 Kilometer Küste machen Gran Canaria zum Ziel von tausenden von Urlaubern. Segler, Taucher, Surfer und Hochseeangler... Die Insel besitzt eine magnetische Anziehungskraft für Menschen, die sich nach Meer und schönem Wetter (gleichzeitig!) sehnen.

Beim Segeln im Süden von Gran Canaria

Warum aber auf diese Insel im Atlantik so unterschiedliche Menschen kommen? Es muss wohl am Mix liegen, den Gran Canaria für sie bereithält: Als Erstes kann Gran Canaria sich eines der besten Klimas von ganz Europa rühmen. Die Wassertemperaturen (zwischen 18°C im Winter und 22°C im übrigen Jahr) und die optimalen Meeres- und Windbedingungen ermöglichen es, 12 Monate im Jahr Wassersport auf dem Meer zu treiben. Dann sind da die Meeresströmungen, die ganze Fischbänke in die spektakulären Unterwasserlandschaften führen. Und die maßgeschneiderten Winde, die große Regattareviere schaffen. Kurz: Gran Canaria ist ein gigantisches Wassersportzentrum, das ganzjährig geöffnet ist und eine Vielzahl von Einrichtungen bietet, um die natürlichen Vorteile voll auszunutzen.

Darum hat dieser winzige Fleck im Ozean auch große Segler wie Fernando León, die Brüder Doreste, Roberto Molina, Patricia Guerra und Domingo Manrique de Lara hervorgebracht.

Lieben Sie das Meer? Sind Sie ein Seewolf, Taucher, Angler, Surfer, Kite- oder Windsurfer/in? Dann wissen Sie bestimmt schon, dass Ihr Traumurlaub Sie auf Gran Canaria erwartet!