Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria
image01
image01
image01
image01
image01
image01

Wassersport

Pozo Izquierdo - Windmetropole auf Gran Canaria

Vor ein paar Jahren noch wäre es schwierig gewesen, Pozo Izquierdo überhaupt zu finden. Vielleicht hätte man es geschafft, wenn man ein paar Fischer gefragt hätte oder geduldig irgendwelche Wege entlang gefahren wäre, die sich durch die vielen Gewächshäuser schlängeln. Nur ganz wenige kannten diesen kleinen Ort im Südosten von Gran Canaria.

Angefangen hat alles mit ein paar ausgefallenen Typen, die höchstwahrscheinlich noch nie in ihrem Leben Anzug und Krawatte getragen haben. Leute, die auf der Suche nach geeigneten Windböen durch die Welt gereist sind.

Heute, viele Jahre später, ist Pozo Izquierdo einer der richtig großen Surfspots. Jahr für Jahr und das schon zum 24. Mal empfängt Gran Canaria die PWA World Tour. Der Windsurf World Cup auf Gran Canaria ist eines der großen Surf-Highlights und Treffpunkt für Profisurfer.

Für den Erfolg gibt es mehrere Gründe. Zunächst einmal ist Pozo die Heimat der Besten. Der besondere Wind in dieser Gegend der Insel hat schon einige Windsurf-Figuren hervorgebracht. Außerdem trainieren hier viele Profis aus verschiedenen Ländern und Kontinenten, die alle auf die eine oder andere Weise mit dem Strand von Pozo verbunden sind.

Aber was genau ist der Grund für Pozo Izquierdos magnetische Anziehungskraft? Ganz einfach. Wind, Sonne und hervorragende Wellen- und Windbedingungen. Man muss kein Profi sein, um dort zu surfen, aber an Tagen mit starkem Wind sollte man schon zu den Guten gehören.

Pozo Izquierdo ist eine Bucht mit Kieselstrand und schwarzem Sand. Sie ist nur ungefähr 20 Autominuten von den Haupt-Touristenzonen Gran Canarias entfernt. Trotzdem fühlt man sich dort wie in einer anderen Welt, maßgeschneidert für Windsurf-Liebhaber und weit weg von jenen, die auf der Suche nach goldenen Sandstränden und Sonnenschein auf die Insel kommen.

Pozo dagegen bleibt so versteckt wie bisher und kommt erst zum Vorschein, wenn man eine kleine Landstraße inmitten der Gewächshäuser entlang fährt. Den Leuten, die nach dem Wind verrückt sind, gefällt das so. Ihnen gefällt das kleine Dorf Pozo, in dem das Leben etwas gemächlicher verläuft. Denn für die Schnelligkeit sind sie selbst zuständig.

Lassen Sie sich dieses Surfambiente in der Woche des PWA World Cup 2012 nicht entgehen. Besuchen Sie Pozo Izquierdo und genießen Sie die Atmosphäre, die diesen Wettkampf umgibt.


Windsurf World Cup
Pozo Izquierdo - Gran Canaria
Datum: 2. - 8. Juli 2012
Weitere Informationen: www.grancanariawindandwavesfestival.com