Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria

Shopping

Documento sin título
Reiseführer herunterladen:


Shopping

Auf Gran Canaria finden Sie einfach alles: von Edelboutiquen mit bekannten Marken bis hin zu kleinen Geschäften, die Kunsthandwerk verkaufen. Das Angebot reicht von den neuesten Modetrends über Sport- und Wassersportartikel bis hin zu Parfümen.

Im vielfältigen Angebot Gran Canarias finden Flitterwöchner und andere Urlauber alles, was das Herz begehrt, sei es ein Souvenir, ein Geschenk oder einfach nur eine Kleinigkeit zum Verwöhnen. 

Bummel durch die Gassen der Altstadt
Blick in die Karte von Gran Canaria

Das kommerzielle Angebot ist äußerst vielfältig und auf der ganzen Insel – sowohl im südlichen als auch im nördlichen Teil – vertreten. Im Süden, um die Feriengebiete herum, findet der Besucher in der Nähe der Strände und Ferienanlagen eine enorme Vielfalt an Geschäften. Im Norden ist Las Palmas de Gran Canaria, Hauptstadt der Insel und zugleich größte Stadt der Kanaren, die ideale Einkaufsstadt. Sie bietet eine Vielfalt an Geschäften, Kaufhäusern und Einkaufszentren.

Shopping im Norden (Las Palmas de Gran Canaria):

Einige der besten Geschäfte der Insel befinden sich in der historischen Calle Triana und deren Umgebung, mitten im Zentrum der Hauptstadt. Hier findet man einfach alles: von exklusiver Designermode bis hin zu bekannten Handelsmarken, von Accessoires bis hin zu Schmuck, kanarischen Kunstgegenständen, Sport- und Geschenkartikeln. Der Stadtteil Triana schließt an das historische Viertel Vegueta in der Altstadt von Las Palmas de Gran Canaria an, wo sich die Möglichkeit bietet, einen nachmittäglichen Einkaufsbummel in der Fußgängerzone mit einem Besuch in einem der zahlreichen Museen zu verbinden.

Freundesgruppe beim Abendschoppen auf einer Terrasse
Weinkauf zu Zweit auf einem Straßenmarkt in Vegueta

Der Stadtteil Triana verfügt außerdem um die Plaza de las Ranas, die Plazoleta Cairasco oder den Boulevard Monopol herum über ein breites Angebot an Bars und Cafés, beliebte Treffpunkte, an denen man etwas trinken, Tapas essen oder gemütlich spazieren gehen kann.

Auch das Einkaufsviertel Mesa y López am anderen Ende der Stadt bietet dem Besucher in unzähligen Geschäften, von Kaufhäusern bis hin zu den verschiedensten Boutiquen, zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. In Mesa y López kann der Besucher in einem der gut besuchten Cafés auf der Plaza de España (die auch als Plaza de la Victoria bekannt ist) eine Pause einlegen und am Nachmittag die Passanten beobachten oder am Abend das belebte Ambiente der Nachtschwärmer genießen, die die Tische auf den Terrassen besetzen. Nur zwei Minuten von der Plaza de la Victoria entfernt befindet sich die Strandpromenade von Las Canteras, die parallel zum kilometerlangen Sandstrand, dem größten der Stadt, verläuft.

Shopping im Süden:

Das kommerzielle Angebot im Süden Gran Canarias ist sehr vielfältig und passt sich sowohl in Bezug auf die Öffnungszeiten als auch preislich den Bedürfnissen der Besucher an. Die Bars, Geschäfte und Cafés in den touristischen Gebieten sind lange und praktisch ganzjährig geöffnet.

Paar Arm in Arm mit Blick aufs Meer
Junge Menschen beim Schaufensterbummel

In den Einkaufszentren in Maspalomas, Playa del Ingés, San Agustín, Puerto Rico und Meloneras kann der Besucher eine Vielzahl von Geschäften für jeden Geldbeutel finden.

Falls Sie einen Bummel durch bekannte Boutiquen mit einem herrlichen Sonnenuntergang verbinden möchten, sollten Sie zum alten Leuchtturm von Maspalomas kommen. Dieser einzigartige Ort ist der ideale Ausgangspunkt für einen langen Spaziergang oder einen Besuch der über das Meer blickenden Terrassen in Meloneras. Oder besuchen Sie Puerto de Mogán, ein kleines Fischerdorf im Süden der Insel, in dem Sie in aller Ruhe etwas trinken und dabei den Sonnenuntergang beobachten können.