Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria
image01
image01
image01
image01
image01
image01
Natur

Beobachtungen in der Natur: Gildana bzw. Tirdana

Gildana bzw. Tirdana

Wissenschaftlicher Name: „Teline rosmarinifolia ssp.”

Allgemeiner Name: Gildana bzw. Tirdana

Familie: „Fabaceae”

Gattung: „Teline”

Endemisch von: Faneque-Felsen, Gran Canaria

Beschreibung: Pflanzliche Subspezies, die im nationalen Katalog bedrohter Spezies zu den vom Aussterben bedrohten Arten gehört und einen Plan zur Wiederaufforstung benötigt. Die auf Gran Canaria endemische Subspezies gedeiht an den Böschungen der Faneque-Felsen im Nordwesten der Insel sowie im Naturpark Tamadaba. Die Pflanze blüht von März bis Mai. Der Blütenstand setzt sich aus vier bis sieben Blüten mit einer hübschen gelben Farbe zusammen, die neben den silberfarbenen Blättern eine Augenweide bilden. Von April bis Juli trägt die Spezies ihre Blüten. Die Fortpflanzung erfolgt durch Samen.

Mehr Information

Wir nutzen Cookies, um Sie optimal mit Informationen versorgen zu können. Durch die Nutzung unserer Services nehmen Sie unsere Cookies an. Wenn Sie weiterhin auf unserer Website navigieren, heißt das für uns, dass Sie unsere Cookies akzeptieren.