Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria
image01
image01
image01
image01
image01
image01
Natur

Beobachtungen in der Natur: Vogelzunge aus Guayedra

Vogelzunge aus Guayedra

 Wissenschaftlicher Name: „Globularia ascanii”                   

 Allgemeiner Name: Vogelzunge aus Guayedra

 Familie: „Globulariaceae”                                                 

 Gattung: Globularia

 

 Beschreibung: Die Pflanze gehört zu den im nationalen Katalog bedrohter Spezies aufgeführten Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Es handelt sich um einen kleinen Strauch mit schlanken Stängeln, einer holzartigen Staude, die sich bis zu 80 cm emporstreckt, dichten Ästen und blassblauen Blüten. Es gibt nur wenige Populationen oberhalb der Felswände von Guayedra, im Nordwesten von Gran Canaria, in einer Höhe von 950 bis 1.000 Metern und innerhalb des Einzugsgebietes des Naturparks Tamadaba. Die endemische Pflanze, die ausschließlich auf Gran Canaria vorkommt, verbreitet sich durch Ableger. Sie gilt als hochdekorative Pflanze für Steinsplitter-Gärten.

FacebookGran Canaria in YouTubeGran Canaria in TwitterGran Canaria in Instagram

Gran Canaria Natural

Den Jardin Canario erforschen

Geschichtsträchtige Gemäuer in der Vegueta

Cactualdea

Mehr Information

Wir nutzen Cookies, um Sie optimal mit Informationen versorgen zu können. Durch die Nutzung unserer Services nehmen Sie unsere Cookies an. Wenn Sie weiterhin auf unserer Website navigieren, heißt das für uns, dass Sie unsere Cookies akzeptieren.